Juni, 2022

2022Don09Jun10:3017:30Queering Volkskunde10:30 - 17:30 VOLKSKUNDEMUSEUM, Laudongasse 15-19, 1080 Wien

Veranstaltungs-Details

Queering Volkskunde

Ehedem vor allem zuständig für ›Tradition‹, ›Sitte‹ und ›Brauch‹ hat sich die Volkskunde seit den 1970er Jahren stark gewandelt: Weg vom ›Volk‹, hin zu ›Bevölkerung‹. Weg von ›Überlieferung‹, hin zu Gegenwartsthemen. Weg vom Ländlichkeitskult, hin zum städtischen Leben. Mit diesem Wandel verbunden war auch eine Entdeckung bislang übersehener Gruppen: Arbeiter*innen, Juden und Jüdinnen, Frauen und zugewanderte Menschen. Geht es jedoch um ›queere‹ Menschen und Sexualitäten, bleibt das Fach, das heute an den Universitäten meist als ›Empirische Kulturwissenschaft‹, ›Europäische Ethnologie‹ oder ›Kulturanthropologie‹ firmiert, bis heute zurückhaltend. Für QWIEN – Zentrum für queere Geschichte und das Wiener Volkskundemuseum Grund genug, den bereits traditionellen Queer History Day heuer zum ›Queer Anthropology Day‹ zu machen und Randthemen in die Mitte des Fachs zu stellen – wenigstens für einen Tag.


Detailinfos zu den Vorträgen: https://www.qwien.at/2022/05/11/queer-anthropology-day/

Foto: Matthias Klos, Volkskundemuseum Wien

Zeit

9. Juni 2022 | 10:30 - 9. Juni 2022 | 17:30

Standort

VOLKSKUNDEMUSEUM

Laudongasse 15-19, 1080 Wien

X
X